ÜBER MICH

Den Körper bewusst wahrnehmen

Ich freue mich, meine Faszination für Ashtanga Yoga weiterzugeben und meine Freude an der besonderen Art der Meditation zu teilen.

dscf9897

Gerne begleite ich auch dich auf deinem Yoga-Weg.

Yoga hat mich schon sehr lange fasziniert und 2015 hab ich dann Ashstangayoga für mich entdeckt. Ich war von Anfang an so begeistert von diesem Yogasystem, dass ich mich 2016 dazu entschlossen habe, eine Ausbildung zur Ashtanga Yogalehrerin zu beginnen.

Diese Ausbildung absolvierte ich in der Ashtanga Yogawerkstatt in Köln (staatlich anerkannt). Nach 3 Jahren, 1455 Stunden, 6 Lehrproben und einer Abschlussprüfung beendete ich die Ausbildung im Februar 2019.

Mich erfüllt es sehr, mir immer mehr Wissen über Yoga anzueignen und in der Yogapraxis weiter voranzuschreiten. Der Kontakt zu anderen Schülern und das gemeinsame Praktizieren bestätigen mich immer wieder darin, den richtigen Weg zu gehen. Ich sehe es als große Ehre und Freude, Ashtanga Yoga an Schüler weitergeben zu können und sie auf ihrem Yoga-Weg zu begleiten.

Man spricht in der Yogaphilosophie davon, dass im Laufe unseres Lebens, Samskaras (Samen/ Konditionierungen) in unsere Psyche gepflanzt werden. Diese beeinflussen uns täglich auf positive oder negative Weise.

Mit der Yogapraxis hat man die Möglichkeit, negative  Samskaras in positive zu verwandeln.

Mein Wunsch ist es, dies gemeinsam mit meinen Yogaschülern in jeder Yogastunde zu tun.

Ich freue mich auf viele schöne Erfahrungen und gemeinsames Lernen!

Ashtanga Yoga

Ashtanga Yoga

Yoga 60+

Yoga 60+